Ferne Länder und Abenteuer

Hier findest du alles rund um meine Reisen und Erlebnisse zu interessanten Menschen und Orten auf der ganze Welt.

  • Übersicht
    Übersicht Neuste Blogeinträge im Reiseblog
  • Regionen
    Regionen Suche Blogeinträge nach einer bestimmten Region
  • Schlagwörter
    Schlagwörter Suche nach bestimmten Reisezielen oder Schlagwörtern
  • Blogger
    Blogger Suche nach bestimmten Bloggern
  • Schreiben
    Blogeintrag erstellen Hier kannst du einen Blogeintrag erstellen und Fotos hinzufügen
Globetrotter

Globetrotter

Remember that sometimes not getting what you want is a wonderful stroke of luck

Veröffentlicht von am in Asien
Unerkannt durch Freundesland Es gibt so Tage wo der Besuch in einem Diavortrag richtig Spaß macht und gestern war es wieder mal soweit. Ich konnte mir ehrlich gesagt nicht so genau vorstellen was mich bei dem Thema "Unerkannt durch Freundesland - illegale Reisen vor der Wende in die GUS" so erwartet. Denn was sollte schließlich an einer Reise durch das befreundete sozialistische Bruderland so gefährlich sein. Doch die Geschichte rund um das Reisen im Sozialismus wurde vom Erzähler "Uwe Wirtwein" sehr spannend und mitreißend erzählt. Jeder gebürtige Ostler kann sich bestimmt noch gut erinnern, das in der ehemaligen DDR ein intensives kennenlernen fremder Kulturen nicht wirklich hoch auf der Agenda stande. Und doch haben es scheinbar viele geschafft, mit der Hilfe der erhältlichen Transitvisas ihre Sehnsucht nach fernen Ländern und fremden Kulturen zu st...
Markiert in: Diavortrag
Aufrufe: 1858

Veröffentlicht von am in Europa
Meine Reise nach Istanbul oder Döner mit scharfe Soße Meine Reise nach Istanbul oder Döner mit scharfe Soße..interessanter Titel oder..jetzt bleibt nur zu hoffen das die Reise nach Istanbul auch so spannend bleibt. Doch da mache ich mir erst einmal gar keine Sorgen. Nach dem durchblättern der ersten Reiseführer wird mir klar das der Türkei Urlaub sicher ein kulinarisches und kulturelles Erlebnis werden wird. Was soll da auch schief gehen wenn Man(n) sowieso jede Woche ein bis zweimal den Dönerladen um die Ecke besucht. Die Reisevorbereitung gestalten sich auch relativ einfach, denn dank den regelmäßigen Tuifly e-mails ist der günstige Flug mit Pegasus Airlines schnell gefunden. Von Berlin-Schönefeld aus geht es in gut 3,5 Stunden bis nach Istanbul-Sabiha Gökcen. Gut der Flughafen Sabiha liegt jetzt mit 40 Kilometern Entfernung zum Bosporus nicht wirklich besonders nahe am Istanbuler Zen...
Markiert in: Istanbul Türkei
Aufrufe: 2970

Veröffentlicht von am in Asien
Myanmar - Goldene Tempel in Yangon und Mönche beim Gebet Myanmar wo ist das denn? ...so oder ähnlich geht es den meisten die das erste mal von diesem Reiseland hören. Dabei ist das Land in Südostasien durchaus kein unbekanntes denn fällt erst einmal der Name Birma oder Burma ist die Sache klar. Denn wer hat nicht schon einmal von der berühmten "Road to Mandalay" aus  dem gleichnahmigen Buch von Rudyard Kipling geträumt... "Auf der alten Moulmein-Pagode, Ostwärts zum Meer blickend, sitzt ein Burma-MädchenUnd ich weiß: sie denkt an mich.Der Wind weht durch die Palmen, und die Tempelglocken sagen "Komm zurück, Britischer Soldat komm zurück nach Mandalay, komm zurück nach Mandalay..." Genau aus diesem Grund zieht es jedes Jahr immer mehr Touristen in das vom Militärregime arg gebeultete Land.  Denn wo sonst in Asien lässt sich die Faszination der alten Buddhistischen Zeit so hautnah erl...
Markiert in: Myanmar Yangon
Aufrufe: 4251

Veröffentlicht von am in Asien
Von Akko ueber Rosh Hanikra zum See Genezareth 4.Tag 29.04.2010Ich wache gegen 8.30 Uhr am im Akko Gate Hostel auf und freue mich über die ruhige Nacht. Im letzten Jahr war es weniger ruhig gewesen, denn da hatte gerade Barcelona die Championsleague gewonnen und die laut huppenden Fahrzeugkolonnen der vorwiegend arabischen Bevölkerung machte ein schlafen fasst unmöglich. Doch am gestrigen Abend war es sehr ruhig nach dem Spiel, was auch daran gelegen haben könnte das Barcelona das Spiel verloren hat. Ich verzichte diesmal auf das Frühstück im Akko Gate Hostel und hole mir stattdessen ca. 150 m rechts vom Hostel in einer der kleinen Bäckereien 4 leckere mit Quark (hier Cheese genannte) Plunderteigtaschen. Nach dem Frühstück mache ich mich mit dem Fotoapparat und Reiseführer bestückt in Richtung Citadelle und der Festungsmauer von Akko auf.Der Ausblick von den alten Festungsmauern aus K...
Markiert in: Israel
Aufrufe: 2565

Veröffentlicht von am in Asien
Richtung Norden zur alten Kreuzritter Festung Akko 1.Tag 26.04.2010 Es passiert ja eigentlich immer etwas wenn man mit der Bahn zum Flughafen anreist, doch diesmal verlief alles ohne Probleme. Der IRE 10.33Uhr war puenktlich und auch der ICE in Nuernberg hatte nur 5Minuten Verspaetung. Doch die Probleme oder Schwierigkeiten sollten noch kommen..dazu spaeter mehr. Wer von Muenchen nach Israel fliegt sollte richtig viel Zeit einplanen, denn das Terminal F was wohl nur fuer Israel Fluege vorgesehen ist liegt gut 15Minuten Fussweg vom Haupterminal entfernt. Nach der doch recht gewissenhaften Leibesvisitation und dem checken der Kamera und Schuhe war der Checkin dann nach 30Minuten auch erledigt. Nach weiteren 2Stunden warten die ich mir mit einer 500g Haribo Gummibaerchen Tuete vertrieb ging es dann endlich mit Bussen auf das Rollfeld wo schon unsere Air Berlin Machine vom Typ Airbus A320 wa...
Markiert in: Israel Tel Aviv
Aufrufe: 1774

Veröffentlicht von am in Asien
Israel auf den Spuren der Geschichte In Nürnberg pünktlich um 14.15 Uhr angekommen hatte der ICE nach München 60min Verspätung! Toll dachte ich mir, das fängt ja wieder mal gut an. Was blieb mir aber anderes übrig als zu warten...gut um 15.27 Uhr sollte der ICE ja in Nürnberg eintreffen. Doch wer war um 15.30 Uhr immer noch nicht da...richtig der ICE nach München. Ok dachte ich mir jetzt hilft nur fragen! Ein vielbeschäftigter Bahnmitarbeiter erklärte mir dann, das der Bummelzug der gerade raus ist der Ersatzzug für den verspäteten ICE war! Cool und was nun?? Zur Beruhigung sagte er mir das in 20Minuten auf dem anderen Bahnsteig noch einer ankommt der in Richtung München fährt. Super...dachte ich mir und wurde merklich ruhiger. Der Rest der Anreise lief dann ohne Probleme ab und so war ich dann noch relativ pünktlich am Flughafen München wo schon meine Reisepartnerin Krist...
Markiert in: Israel Tel Aviv
Aufrufe: 1791